Stammesheim – so nennen wir Pfadfinder*innen unser Vereinsheim, wo wir wöchentliche Gruppenstunden, aber auch unregelmäßige Treffen wie Stammesräte oder Übernachtungen abhalten.

Leider sind wir seit Mitte 2019 „obdachlos“ – wir mussten unser altes geliebtes Stammesheim in Zerzabelshof leider wegen Baufälligkeit verlassen und sind seitdem auf der Suche nach einem neuen, langfristigen Zuhause.

Als Zwischenlösung im Winter haben wir für unsere Gruppenstunden den ND-Turm und Neutorturm gemietet – doch um uns als Stamm langfristig entwickeln zu können, sind wir darauf angewiesen, bald ein geeignetes Heim zu finden.

Du hast einen Tipp für uns oder hast was gehört?

Dann gib uns gerne Bescheid: pfadfinderheim@stammsigena.de

Es kann nicht kommentiert werden.